Es gibt im Stall verschiedene Tiere: Ziegen, Schafe, Hühner, Gänse, Schweine, Katzen, Hütehunde.

Es war dringend nötig, die Bedingungen für die Tiere und für die Schwestern, die dort arbeiten, zu verbessern.

Der Stall hat ein Vordach und eine funktionstüchtige Regenrinne bekommen, so dass die Böden der Innenräume, in denen sich die Tiere nachts aufhalten, trocken bleiben. Es wurde Unterteilungen installiert, die das Melken und Füttern der Tiere ordnen und erleichtern. 

Ein Badezimmer mit Warmwasserboiler wurde installiert, in dem sich die Schwestern nach der Arbeit reinigen können. Der Einbau einer kleinen Küche ermöglicht es den Schwestern, die stundenlang oft bis spät abends im Stall arbeiten,  einen warmen Tee und eine kleine Stärkung zu sich zu nehmen.

Der Stall verfügt über einen Holzzaun aus Paletten. Er ist nicht sehr stabil und immer wieder wird er durch die Ziegen beschädigt. Der Schutz der Tiere wird dadurch nachts beeinträchtigt. Ein Teil des Palettenzauns wurde in diesem Jahr durch einen Metallzaun ersetzt. Sobald es die finanziellen Möglichkeiten es zulassen, wird ein weiterer Teil ausgetauscht. 

 

 

Adresse des Vereins

Förderverein Paradiesgarten e.V. 

c/o Dr. Rudolf Buchkremer

Waldramstr. 2a

83671 Benediktbeuern

E-Mail: info@paradiesgarten-ev.com 

Bankverbindung

LIGA Bank eG

Kontonummer: 2133580

BLZ: 75090300

BIC: GENODEF1M05

IBAN: DE41750903000002133580

 

Adresse des Klosters

Holy Monastery of St George "Karaiskaki"

GR-430 60 Mavrommation / Karditsa

Greece

ΙΕΡΑ ΜΟΝΗ ΓΕΩΡΓΙΟΥ  “ΚΑΡΑϊΣΚΑΚΗ“

43060 ΜΑΥΡΟΜΜΑΤΙΟΝ ΚΑΡΔΙΤΣΗΣ

 ΈΛΛΑΔΑ