Paradiesgarten e.V.

"Manchmal ist der Mönch glückselig in Gott, als sei er bei Ihm im Paradies. Oft aber weint und betet er für die ganze Menschheit, beseelt von dem Wunsch, das alle gerettet werden mögen. Die Welt besteht durch diese Gebete und der Mönch ist berufen, für die Welt zu beten. Sie ginge zu Grunde, wenn es auf Erden keine Betenden mehr gebe. "

 

Das Gebet als tiefster Sinn des Klosterlebens: so hat es der berühmte Mönch und Seelenbegleiter Starez Siluan ausgedrückt. Er lebte auf dem Heiligen Berg Athos in Nordgriechenland und starb 1938. Heute verehrt man ihn in der orthodoxen Christenheit als Heiligen.

 

Byzantinischer Gottesdienst, Kloster des Heiligen Georg "Karaiskakis"

Warum wir helfen

„Wenn einige Menschen zu Gebet werden, zu reinem Gebet, verwandeln sie die Welt, allein durch die Tatsache, dass sie da sind, dass es sie gibt.“                                         Olivier Clément

Aus diesem Grund untersützt dieser Verein Paradiesgarten e.V. die Nonnen.  

Weiterlesen...

Das Kloster

Das orthodoxe Kloster zum Heiligen Georg "Karaiskakis" liegt in Griechenland am Westrand der thessalischen Ebene inmitten dichter Bergwälder. 

Weiterlesen...

Über uns

Der Verein "Paradiesgarten e.V." wurde in München gegründet und engagiert sich für die Unterstützung des Klosters zum Heiligen Georg "Karaiskakis" in Griechenland. Eine Mitgliedschaft... 

Weiterlesen... 



Adresse des Vereins

Förderverein Paradiesgarten e.V. 

c/o Dr. Rudolf Buchkremer

Waldramstr. 2a

83671 Benediktbeuern

E-Mail: info@paradiesgarten-ev.com 

Bankverbindung

LIGA Bank eG

Kontonummer: 2133580

BLZ: 75090300

BIC: GENODEF1M05

IBAN: DE41750903000002133580

 

Adresse des Klosters

Holy Monastery of St George "Karaiskaki"

GR-430 60 Mavrommation / Karditsa

Greece

ΙΕΡΑ ΜΟΝΗ ΓΕΩΡΓΙΟΥ  “ΚΑΡΑϊΣΚΑΚΗ“

43060 ΜΑΥΡΟΜΜΑΤΙΟΝ ΚΑΡΔΙΤΣΗΣ

 ΈΛΛΑΔΑ